Über uns

So ist es !
Wir über uns

Willkommen in Dießen am Ammersee / Bayern
bei der einzig-artiken, alten Kleinzinngiesserei Babette Schweizer.

Dieses Internetportal, der an Weihnachten 1796 von Adam und Monika Schweizer gegründeten Firma, soll für unsere Kundschaft, ein immer erreichbarer Kontakt , gute Information und manchmal auch ein Blick in die bayrische Handwerksgeschichte sein.
Wir sind das einzige noch existierende Original eines, aus einem alten, in der Ammersee-Region beheimaten Berufes der Kreuzl- und Bettermacher (auch Kleinzinngiesserei genannt). Der Beruf ist nicht zu verwechseln mit einer Großzinngiesserei (Zinngeschirr) oder einer reinen Figuren-Offizien (Zinnfiguren)
In den fast 300 Jahren unseres handwerklichen Bestehens und der daraus resultierenden Firmengründung vor über 200 Jahren, haben sich bei uns viele einzigartige, handwerkliche Zeitdokumente erhalten, die auch heute noch wie damals originalgetreu mit den selben Ausgangsmateralien in unserer oberbayrischen Werkstatt produziert werden.
Unser ONLINE-Shop soll auch ein kleiner, jederzeit erreichbarer Ersatz eines immer aktuellen Kataloges für unsere Kunden sein
Übrigens:
Wir haben den Firmennamen nach dem Tod von Babette Schweizer 1896 nicht mehr gändert, was allerdings in den voher vergangen 100 Jahren nicht üblich war. Da wechselte der Firmennamen von Adam Schweizer (Gründer) zu Schweizer & Rathgeber (Schwager) dann zu Anton -, Babette – und wieder Adam Schweizer (Urenkel).
Babette Schweizer führte den Betrieb als Witwe ab 1872 bis zu ihrem Tod 1896. Nach ihrem Tod übernahm Adam Schweizer, (Sohn) die Kleinzinngiesserei.
Der Firmenname wurde seit dieser Zeit nicht mehr gändert.

Diessen alte Bilder
Familie
verstorbene Mitarbeiter